perlen

Zurück

Scoubidous mit Perlen:

 

Man kann Scoubidous wunderbar mit Perlen kombinieren. Man muss dabei aber auf die richtige Größe achten, damit der Scoubidou durch das Einfädelloch passt.

Das Durchmesser dieses Einfädelloches sollte mindestens 2 mm betragen.

Man kann eigentlich jede Art von Perlen verwenden: Holzperlen, Plastikperlen, Figurenperlen. Nur Rocailles eignen sich nicht, weil sie zu winzig sind.

 

Nun gibt es zwei verschiedene Arten seinen Scoubidou mit Perlen zu versehen:

1.                  Mache einige Machen eines normalen Scoubidous. Mache dann einen weiteren Knoten, ziehe diesen jedoch nicht zu fest an. Schiebe einen Stift darunter. Mache noch einmal 4 Knoten und entferne den Stift dann. In den so entstanden Hohlraum legst du die Perle. Pass auf, dass sie nicht zu klein ist und herausfällt.

 

 

An diesem Scoubidou kann man dies sehr gut anhand der rosa Perlen erkennen.

 

2.                Arbeite die Perlen einfach mit ein. Mache einige Knoten und fädele dann eine Perle auf. Nun ganz normal fortfahren.

Hier ist dies gut erkennbar, die weißen und violetten Perlen stehen ab.  



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!